Klassische Krankengymnastik

„Starte wo Du bist. Nutze was Du hast. Tu was Du kannst.
Gemeinsam zu neuen Möglichkeiten.“ AOK

Krankengymnastik

Die ärztliche Verordnung und der physiotherapeutische Befund sind die Grundlage für unsere Therapie.

Einsatzgebiete der Krankengymnastik sind unter anderem Fehlentwicklungen, Erkrankungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane sowie der inneren Organe und des Nervensystems.

Dabei arbeiten die Therapeuten u.a. mit Übungen und Techniken zur Verbesserung des Stoffwechsels, der Beweglichkeit, der Kraft und der Koordination. Ergänzt wird die Therapie durch Information und Schulung des Patienten über gesundheitsgerechtes Verhalten (z.B. Eigenübungsprogramm).