Lymphdrainage

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Arthur Schopenhauer

Lymphdrainage

Bei der Lymphdrainiage handelt es sich um eine Massagetechnik zur Entstauung und Schmerzreduktion. Dabei kommt es zur Abflussförderung von Gewebeflüssigkeit über das Lymph- und Venengefäßsystem.

Die Lymphdrainage ist heute eine nicht mehr wegzudenkende Therapieform bei Schwellungen, Blutergüssen und lymphatischen Schwellungen nach Unfällen und Operationen.

Eine spezielle Kompressionsbandagierung im Anschluss an die manuelle Lymphdrainage dient zur Erhaltung und Sicherung der abschwellenden Effekte der Behandlung.
Diese wird gesondert verordnet.